Tragende Rolle für kompakte Achsen

Linde Material Handling hat ein vielfältiges Sortiment kleiner und großer Achsen für flexible Anforderungen entwickelt. So steht für jeden Leistungsbedarf der jeweiligen Fahrzeuge eine passende Achsengröße bereit. Die Modelle verfügen über ein hohes Integrationsniveau, das heißt, sie enthalten alle wichtigen Komponenten für den Fahrbetrieb. Somit sind die Fahrzeuge nach dem Einbau sofort betriebsbereit. Zudem ermöglicht die Konstruktion der Achsen eine ultrakompakte Bauform. Dadurch lassen sie sich äußerst flexibel und vielfältig bei der Umrüstung und Entwicklung von Fahrzeugen einsetzen.

Konstruktionsmerkmale

  • zwei Fahrmotoren in einem gemeinsamen Achsgehäuse
  • integrierte Sensoren, Leistungsmodule, Bremsen und Getriebe
  • AK 20 E: zusätzlicher integrierter Pumpenmotor im gemeinsamen Gehäuse und Lüfterkühlung
  • AE 30 – 04: Teilbare Version für verbreiterte Spurweiten


Kennzahlen

Modell Batterie-spannung
[VDC]
Nenn-Leistung [kW] Gewicht
[kg]
Max. Drehmoment [Nm]Max. Drehzahl [U/min]Max. Achslast [kg]
AE18482 x 5.5205.528402324884
AK20242 x 3.5
1 x 5
22423001585100
482 x 5
1 x 11
22414832315100
AE30802 x 927548002213500
AE35802 x 933744251827706
AE50802 x 12.5450714014911700
AE80802 x 10.5936.91839210121500

Produktvorteile der Achsen


  • höchstes Integrationsniveau, ultrakompakte Bauform
  • gleichmäßiges Langsamlaufverhalten
  • hohes Anfahrmoment

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Sprechen Sie uns gerne an!

Linde-eMotion-Wolfgang_Kluepfel-Head_of_eMotion-01_16_9
Leiter Linde eMotion

Wolfgang Klüpfel

Linde-eMotion-Sandra_Hans-application_engineer-02_16_9
Applikationsingenieurin Linde eMotion

Sandra Hans